La Palma Gleitschirmreise 2017

Südsee Feeling auf La Palma!
Dieses Jahr ging’s heiß her auf der Insel. Bei bis zu 30° C Lufttemperatur kamen die zahlreichen Flüge gerade recht zum Abkühlen. Unsere kleine Reisegruppe konnte Flüge am El Time, Campanarios und an der Kante über Puerto Naos machen. 
Bei meist schwachen thermischen Flugbedingungen durften wir die atemberaubende Vulkaninsel von oben bewundern und auch mal die ein oder andere Wolke über- und durchfliegen. Unsere Flugtage beendeten wir meist am Strand, mit einem Sprung ins Meer oder einem kühlen Bier und verbrachten die Abende in einem der vielen Palmerischen Lokale. So muss Urlaub sein…
Die Frage, was man auf La Palma macht wenn’s kein Flugwetter hat, musste in diesem Jahr nicht gestellt werden. Die kurzen Flugpausen nutzten wir trotzdem aus, etwa für die Besteigung des Pico Biricoio und den Besuch der Salzsalinen im Süden. Danke an die tolle Gruppe für eine gelungene Woche Gleitschirmurlaub auf La Palma.

La Palma Gleitschirmreise 2017