null

Dolomiten von bekannten zu unbekannten Flugbergen

Im herbstlichen Licht sind die Dolomiten von unvergleichlicher Schönheit. Für
Gleitschirmpiloten, die die Berge lieben. Wir sind 4 Tage im Herzen der Dolomiten unterwegs, von bekannten bis weniger bekannten Fluggeländen. Im Land der bleichen Berge stehen unzählige Startplätze zur Verfügung. Etwa bekannte Flugberge wie: Seceda, Col Alto, Col Rodella, Spitz Bühl.

Wir übernachten auf einer urigen Hütte mit Startplatz vor der Tür . Unsere Unterkunft lässt sich bequem mit dem Auto erreichen, neben toller Aussicht bietet die Hütte alles für das leibliche Wohl.

Leistungen der Flugschule:

  • Geländeeinweisung
  • Individuelle Betreuung durch staatl. Gepr. Fluglehrer
  • Schulung und Fortbildung
  • Leihfunkausrüstung
  • Funkunterstützung
  • Meteobriefing
  • Alternativprogram
  • Foto-Service
  • Test möglichkeit von Aktueller Gleitschirm-Ausrüstung

Teilnahmevoraussetzungen:

  • Mind 20 Flüge nach Erhalt des A-Scheines oder Ausbildung bei Adventure Sports.
  • Die Fluggebiete sind zwar alle einfach, aber jedes neue Gelände erfordert trotzdem ein gewisses Maß an Routine.
  • Eigene Flugausrüstung mit Check
  • Versicherungen

Reisekosten:

  • Die Reisedauer beträgt 4 Tage
  • Betreuungskosten: 4 Tage € 280,-
  • Fahrtkosten und Übernachtungen exclusive!
  • Die Reise ist Bike & Fly tauglich.

Dolomiten Gleitschirmreise bei Adventure Sports

Unsere aktuellen Gleitschirm-Reisen